Theaterdock.jpg


30 Jahre Kulturfabrik Berlin

Ein Kulturhaus in Berlin Moabit feiert 2022 sein 3o jähriges Bestehen. Wo steht die Off-Kultur, die Berlin weltweit so sexy, gross und attraktiv gemacht hat heute?  
 

Kulturelle Goldgräberstimmung nach dem Mauerfall: alle wollten nach Berlin

Berlin wurde nach der Wende zum Hotspot der Kultur und Architektur. Goldgräberstimmung herrschte vor allem für Westler.

08.11.2019 | Tagblatt 

Sabine Altorfer

1989: Revolution der Clubkultur im wiedervereinigten Berlin

Der Fall der Berliner Mauer war nicht nur eine politische Wende, sondern auch der Beginn einer Clubkultur mit weltweiter Strahlkraft. 30 Jahre später bewirbt sich Berlins Clubszene sogar um Anerkennung durch die UNESCO.

 02.11.2019 | Deutsche Welle Online

Stuart Braun (nf)

Berliner Mauerkunst

Bachlorarbeit | Berlin 2010

Adriane Wald |

 

KUNSTHAUS TACHELES

Was von Mitte übrig blieb

14.01.20101 | FAZ

dpa

Eine ganze Generation in Freiheit - aber nicht ohne Grenzen

28 Jahre, 2 Monate und 26 Tage teilte die Mauer Berlin, nach ebenso langer Zeit hat sich die Stadt eine Zukunft erkämpft, die lange undenkbar war.

Gero Nowakowsi

Der Mauerfall und das verlorene West-Berlin

BPB | Bundeszentrale für politische Bildung

Krijn Thijs

Der Mauerfall und das verlorene West-Berlin

BPB | Bundeszentrale für politische Bildung

Krijn Thijs

 

 


Datenlage einer Epoche

Kultur und Kunst gilt als wohl wichtigster Faktor zur Reflektion einer Gesellschaft und als Spiegelbild seiner Zeit. Wie weit hat eine Off-Kultur ohne Elitäranspruch seine Spuren hinterlassen?

Tacheles + 2008

Bunker

Eimer

Walfisch

E-Werk

Ostgut

90 Grad

Planet
WMF

Helmut Kohl

Berliner Republik

Gerhard Schröder (SPD)

Techno

Tresor

Love Parade
...